Moonshine Foundation e. V. Meerlachstraße 9 68163 Mannheim Spendenkonto: Moonshine Foundation e. V. Postbank Stuttgart IBAN DE93 6001 0070 0961 3737 09 BIC PBNKDEFF info@moonshinefoundation.de Impressum | Datenschutz
Gemeinsam sehen wir klarer
Das Buch Der autobiografische Roman “Fiehlunas Reise”. Laden Sie hier eine kostenlose Leseprobe herunter. Das Buch Der autobiografische Roman “Fiehlunas Reise”. Laden Sie hier eine kostenlose Leseprobe herunter. Projekte Wir entwickelnimmer wieder neue Lösungen für die umfassende Probleme in unseren Projektländern. Projekte Wir entwickelnimmer wieder neue Lösungen für die umfassende Probleme in unseren Projektländern.

So arbeitet MF

Zu den Hauptaufgaben von MF gehören Bildung für Erwachsene und Kinder, Gesundheitsförderung, Prävention, Existenzsicherung, Rehabilitation sowie die politische Arbeit gegen Prügelstrafe, die Praktiken der weiblichen Genitalverstümmelung, Brustbügeln und andere Misshandlungsformen.

Bildung

Erwachsenenbildung

Das Bildungsprogramm unserer Stiftung für Erwachsene umfasst die Aufklärung über Misshandlungen durch Genitalverstümmelung und körperliche Züchtigung mit ihren Folgen. Hierzu werden von uns unter anderem Informationsveranstaltungen und Seminare angeboten. Zielgruppe sind Eltern, die lernen sollen, mit ihren Kindern offen über Verhütung und Problemen zu sprechen, anstatt die Kinder zu schlagen und weibliche Genitalverstümmelungen durchführen zu lassen. Für viele der betroffenen Eltern ist es normal, dass sie in der Erziehung Gewalt anwenden. Wir wollen hingegen andere Wege aufzeigen und deutlich machen, dass eine gewaltlose Erziehung der Kinder nicht nur möglich, sondern auch besser ist.

Bildung für Kinder

Für die betroffenen Kinder sehen wir ein umfassendes Unterstützungsangebot vor, damit diesen insbesondere der Schulbesuch ermöglicht wird. Wir versuchen die Familien dabei zu unterstützen, die Schulgebühren aufzubringen, Schulbücher, Schuluniformen, Stifte, Hefte und andere Schulutensilien zu bezahlen. Dazu versuchen wir, auch den von der Familie verstoßenen Kindern ein Zuhause anzubieten. Ihre Unterstützung zählt!

Gesundheit und Rehabilitation

Unser Arbeitsfeld Gesundheit hat zwei Schwerpunkte: Zum einen wollen wir den Betroffenen einen kostenlosen Krankenhausbesuch ermöglichen, um in Fällen akuter Gesundheitsbedrohung durch Misshandlung zu helfen. Zum andern ist die psychologische Betreuung wichtig, damit die Familien wieder zueinander finden können. Durch psychologische Behandlung sollen die Betroffenen wieder befähigt werden, ihre Traumata zu überwinden, in ihr Leben zurückzufinden und dieses glücklich führen zu können. Wichtig ist auch, dass die Betroffenen wissen, an wen sie sich wenden können und bei Hilfebedarf zur Verfügung steht. Ihre Unterstützung zählt!

Prävention - Vorbeugung hilft

Ein wichtiges Arbeitsfeld von MF stellt die Prävention dar. Unter Prävention verstehen wir vor allem die Aufklärung über die verschiedenen Arten der Misshandlungen und deren physische und psychische Folgen. Zu diesem Zweck organisieren wir Informationsveranstaltungen, halten Seminare ab, laden zu Konferenzen ein, veranstalten Charity Events, starten Online-Kampagnen, führen kleine Theaterstücke auf und einiges mehr.

Existenzsicherung - Schon kleine Summen können viel bewegen

Ein weiteres bedeutsames Feld unserer Arbeit stellt die Existenzsicherung der betroffenen Frauen dar. So versuchen wir, sie bei ihren beruflichen Plänen zu unterstützen und helfen bei der Ausbildung, damit sie die nötigen Qualifikationen erwerben können, um auf eigenen Beinen zu stehen.

Politische Arbeit - Wir mischen uns ein

Die Aktivitäten von MF beschränken sich nicht nur auf Hilfe und Unterstützung der Opfer und präventive Aufklärung vor Ort. Genitalverstümmelung, Brustbügeln und andere Misshandlungen von Kindern und Frauen werden von unserer Stiftung auch als ein politisches Problem gesehen. Wir appellieren an die betreffenden Regierungen, die inhumanen Praktiken in die Illegalität zu verbannen. Weibliche Genitalverstümmelungen werden vor allem in Asien und Afrika praktiziert. Dennoch sehen wir in diesen Praktiken ein globales Problem. Auch in Europa kommt es zu Fällen der weiblichen Beschneidung und des Brustbügelns, weil Menschen, wenn sie auswandern, ihre kulturelle Prägung nicht einfach ablegen. Gewalt sollte normalerweise keine Rolle in der Kindererziehung spielen, aber das sieht leider anders aus. So ist körperliche Züchtigung noch in vielen Schulen der Welt und in allen Kontinenten gesetzlich erlaubt und wird als Disziplinarmaßnahmen verwendet.
Spenden Bitte unterstützenSie unsere Arbeit. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar! Zum Spenden-Formular. Spenden Bitte unterstützenSie unsere Arbeit. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar! Zum Spenden-Formular. Genitalverstümm-lung, Brustbügeln Wir setzen uns aktiv gegen den Miss-brauch durch weibliche Genital-verstümmlung und Brustbügeln ein. Genitalverstümm-lung, Brustbügeln Wir setzen uns aktiv gegen den Miss-brauch durch weibliche Genital-verstümmlung und Brustbügeln ein. Ihre Hilfe zählt! Es gibt viele Wege, misshandelten Menschen zu helfen und sie zu unterstützen - werden Sie aktiv! Ihre Hilfe zählt! Es gibt viele Wege, misshandelten Menschen zu helfen und sie zu unterstützen - werden Sie aktiv! News – Termine Wir informieren Sie laufend über die Arbeit von MF, aktuelle Projekte, Aktionen, Veran-staltungen und vieles mehr. News – Termine Wir informieren Sie laufend über die Arbeit von MF, aktuelle Projekte, Aktionen, Veran-staltungen und vieles mehr. Aufklärung hilft!  Wir sensiblilisieren betroffene Eltern über die Folgen ihrer Misshandlungen und zeigen gewaltfreie Erziehungsmethoden auf. Aufklärung hilft!  Wir sensiblilisieren betroffene Eltern über die Folgen ihrer Misshandlungen und zeigen gewaltfreie Erziehungsmethoden auf. Mehr erfahren…